Igel Metal

Heimat der IRON IGELs!
Aktuelle Zeit: 17 Dez 2018, 16:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wie findet Ihr "Crystal Logic"?
5 Igel - Klassiker 82%  82%  [ 18 ]
4 Igel - Sehr stark 14%  14%  [ 3 ]
3 Igel - ganz gut 0%  0%  [ 0 ]
2 Igel - Okay 0%  0%  [ 0 ]
1 Igel - Schlecht 0%  0%  [ 0 ]
0 Igel - Analausscheidung 5%  5%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 22
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Manilla Road - Crystal Logic
BeitragVerfasst: 02 Sep 2008, 23:29 
Offline
10+ Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 07 Jul 2008, 07:44
Beiträge: 3960
Wohnort: Im schönen Schwabenland
::::::: ICH SACH EUCH ::::::: Death By The Hammer
Bild
1. Prologue 01:35
2. Necropolis 03:10
3. Crystal Logic 06:01
4. Feeling Free Again 02:48
5. The Riddle Master 04:41
6. The Ram 03:46]
7. The Veils of Negative Existence 04:34
8. Dreams of Eschaton/Epilogue 12:01

Total playing time 35:16

Wir schreiben das Jahr 1983. Es wurden haufenweise geile Alben rausgehauen, Heavy Metal war noch Heavy Metal und der Verfasser dieser Zeilen ist noch nichmal bei Papa im Sack geschwommen.
Eins der Meisterwerke, die dieses glorreiche Jahr hervorgebracht hat ist zweifellos "Crystal Logic", das dritte Full Length Album von Manilla Road. Obwohl die Band noch weitere unglaublich gute Alben auf den Markt geworfen hat (z.b. "The Deluge oder "Open The Gates"), ist Crystal Logic meiner Meinung nach DIE absolute Überscheibe der Epic Metal Götter um Mastermind Mark Shelton. Die Platte ist unglaublich episch und erhaben und wird nicht zu Unrecht im Underground gottgleich verehrt. Schon nach den ersten Klängen von "Necropolis", wenn "The Shark" mit seinem einzigartigen nasalen Gesang einsetzt, merkt man als Hörer, dass man gerade ein Werk für die Ewigkeit vor sich hat. Songs wie "The Veils Of Negative Existence", "The Riddle Master", "Feeling Free Again", besagtes "Necropolis" oder der 12 minütige Epos "Dreams Of Eschaton" sind absolute Göttergaben und machen "Crystal Logic" zu einem Absoluten Klassiker des US Metal und zu einem unvergleichlichen Hörerlebnis.
Kleine Bemerkung am Rande: Auf dem 2000er Re-Release ist mit "Flaming Metal System" noch ein unsagbar geiler Bonustrack enthalten, der sich auch wunderbar auf der Erstpressung des Albums gemacht hätte.


Fazit: Crystal Logic ist ein in jeder Hinsicht perfektes Album, dass auch heute noch 99% aller sogenannten "Epic Metal Meisterwerke" locker in die Tasche steckt. Ein unsterblicher Klassiker, für den es von mir nur eine Wertung geben kann: 5 Igel !!!!!!

_________________
you're a sex bomb love machine
69 shots o' gasoline
you're a piece of good 'ol fashion
second to none you're the main attraction

sirens screaming lights are flashin'
a burst of ragin' passion
yer the cutest sweet I've ever seen
yer my lady queen obscene


Zuletzt geändert von The Iron Maiden am 12 Apr 2009, 16:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manilla Road - Crystal Logic (S)
BeitragVerfasst: 03 Sep 2008, 10:32 
5 igel,was sonst?

ein meisterwerk vor dem herrn. schon witzig das soviele junge leute auf MANILLA ROAD abfahren. in den 80er war die band gerademal den undergroundfreaks bekannt und beliebt. heute haben die 100 mal mehr anhänger.
finds nur schade das sie seit sie wieder richtig aktiv sind kein wirklich durchgängig gutes album mehr veröffentlicht haben und live bis auf marks gitarrenarbeit nur noch schlecht sind.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manilla Road - Crystal Logic (S)
BeitragVerfasst: 04 Sep 2008, 14:53 
Offline
0 Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 24 Jun 2008, 15:30
Beiträge: 1073
Wohnort: Bielefeld Rock City
6 Igel!

Das beste Album das je aufgenommen wurde!

_________________
Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manilla Road - Crystal Logic (S)
BeitragVerfasst: 07 Sep 2008, 09:44 
Offline
100+ Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2007, 09:48
Beiträge: 1885
Wohnort: Wuppertal
Manilla Road und Cirith Ungol sind meine Lieblingsbands in dem Gebiet!
Das Crystal Logic Album ist ein Knaller vor dem Herrn und kann eigentlich den ganzen Tag hoch und runter gehört werden!

5 Igel

_________________
Es ist nicht tot, was ewig liegt,
bis dass die Zeit den Tod besiegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manilla Road - Crystal Logic (S)
BeitragVerfasst: 08 Sep 2008, 13:18 
Offline
10+ Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 07 Jul 2008, 07:44
Beiträge: 3960
Wohnort: Im schönen Schwabenland
::::::: ICH SACH EUCH ::::::: Death By The Hammer
Kissmaniac hat geschrieben:
5 igel,was sonst?

ein meisterwerk vor dem herrn. schon witzig das soviele junge leute auf MANILLA ROAD abfahren. in den 80er war die band gerademal den undergroundfreaks bekannt und beliebt. heute haben die 100 mal mehr anhänger.
finds nur schade das sie seit sie wieder richtig aktiv sind kein wirklich durchgängig gutes album mehr veröffentlicht haben und live bis auf marks gitarrenarbeit nur noch schlecht sind.


Stimmt die jüngeren Werke von Manilla Road sind relativ enttäuschend. Trotz den paar Höhepunkten auf ihren Alben liegen einfach Welten zwischen ihren Frühwerken und den Alben die sie seit der Reunion rausgebracht haben....leider

_________________
you're a sex bomb love machine
69 shots o' gasoline
you're a piece of good 'ol fashion
second to none you're the main attraction

sirens screaming lights are flashin'
a burst of ragin' passion
yer the cutest sweet I've ever seen
yer my lady queen obscene


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manilla Road - Crystal Logic (S)
BeitragVerfasst: 08 Sep 2008, 20:37 
Offline
100+ Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2007, 09:48
Beiträge: 1885
Wohnort: Wuppertal
The Iron Maiden hat geschrieben:
Kissmaniac hat geschrieben:
5 igel,was sonst?

ein meisterwerk vor dem herrn. schon witzig das soviele junge leute auf MANILLA ROAD abfahren. in den 80er war die band gerademal den undergroundfreaks bekannt und beliebt. heute haben die 100 mal mehr anhänger.
finds nur schade das sie seit sie wieder richtig aktiv sind kein wirklich durchgängig gutes album mehr veröffentlicht haben und live bis auf marks gitarrenarbeit nur noch schlecht sind.


Stimmt die jüngeren Werke von Manilla Road sind relativ enttäuschend. Trotz den paar Höhepunkten auf ihren Alben liegen einfach Welten zwischen ihren Frühwerken und den Alben die sie seit der Reunion rausgebracht haben....leider


Mann kann leider von keiner Band erwarten, dass alle Alben gleichgut sind ...
Ich finde die neuen Alben alles andere als schlecht, aber es ist tatsächlich kein Vergleich zu Crystal Logic

_________________
Es ist nicht tot, was ewig liegt,
bis dass die Zeit den Tod besiegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manilla Road - Crystal Logic (S)
BeitragVerfasst: 09 Sep 2008, 05:04 
alle reden immer nur von der CRYSTAL LOGIC. die "COURTS OF CHAOS" zb . ist auch ein absolutes götterwerk bis auf die etwas seltsame produktion.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manilla Road - Crystal Logic (S)
BeitragVerfasst: 09 Sep 2008, 06:36 
Offline
0 Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 24 Jun 2008, 15:30
Beiträge: 1073
Wohnort: Bielefeld Rock City
Ich finde Open the Gates, The Deluge und Mystification auch unbeschreiblich gut, aber für mich hat Crystal Logic doch die Nase eine haaresbreite vorn.

_________________
Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manilla Road - Crystal Logic (S)
BeitragVerfasst: 09 Sep 2008, 20:22 
Offline
100+ Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2007, 09:48
Beiträge: 1885
Wohnort: Wuppertal
Kissmaniac hat geschrieben:
alle reden immer nur von der CRYSTAL LOGIC. die "COURTS OF CHAOS" zb . ist auch ein absolutes götterwerk bis auf die etwas seltsame produktion.


Liegt bei mir daran, dass es hier um die Crystal Logic geht, wobei ich die der Courts of Chaos vorziehe, genial ist auch die ;)

_________________
Es ist nicht tot, was ewig liegt,
bis dass die Zeit den Tod besiegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manilla Road - Crystal Logic (S)
BeitragVerfasst: 11 Sep 2008, 17:37 
Offline
0 Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 25 Sep 2007, 21:59
Beiträge: 170
Wohnort: Dortmund
Nix geht über Crystal logic, ein absoluter in Stein gemeißelter klassiker!

_________________
In a world of Compromise some don´t!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manilla Road - Crystal Logic (S)
BeitragVerfasst: 11 Sep 2008, 20:05 
Offline
0 Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 24 Jun 2008, 15:30
Beiträge: 1073
Wohnort: Bielefeld Rock City
Gurkmaster666 hat geschrieben:
Nix geht über Crystal logic, ein absoluter in Stein gemeißelter klassiker!


Sag ich doch!

_________________
Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manilla Road - Crystal Logic (S)
BeitragVerfasst: 21 Sep 2008, 15:26 
Natürlich 5 Igel. Warum um alles in der Welt findet Mark the Shark nur seine eigen Stimme so schlecht. Seine "Gastsänger" aus den jüngsten Werken können mich nicht überzeugen


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manilla Road - Crystal Logic (S)
BeitragVerfasst: 21 Sep 2008, 19:08 
5 Punkte. Zusammen mit "Mystification" die Klassiker der Band!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manilla Road - Crystal Logic
BeitragVerfasst: 12 Jan 2009, 09:35 
Offline
30+ Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 20 Feb 2008, 19:41
Beiträge: 3140
Wohnort: Thüringen
Hatte sie mir vor kurzen aus hier nicht zu nennenden Quellen besorgt (sollte aber in 2 Tagen original bei mir gelandet sein ;) ) und da war der Song Flaming Metal System dabei. Wo kommt der her? Ich kann nur eben die Version des Albums ausmachen, ohne den Song....

Würd gern paar mehr Igel geben,aber das geht ja leider nich, deshalb bleibts bei 5 Igeln! ;)

_________________
EpicEric hat geschrieben:
Kochschinken... und wärmen tust du dich nicht in einer hackfleischgefütterten Steppjacke, sondern in einem rosa Tütü nehme ich an?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Manilla Road - Crystal Logic
BeitragVerfasst: 12 Jan 2009, 10:03 
Offline
0 Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 24 Jun 2008, 15:30
Beiträge: 1073
Wohnort: Bielefeld Rock City
Benny hat geschrieben:

da war der Song Flaming Metal System dabei. Wo kommt der her? Ich kann nur eben die Version des Albums ausmachen, ohne den Song....



Der erschien eigentlich auf dem Shrapnel Records Sampler 'US-Metal 3' und wurde als Bonussong mit auf das Album gepackt.

_________________
Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® (Forum Software © phpBB Group) / Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum