Igel Metal

Heimat der IRON IGELs!
Aktuelle Zeit: 08 Dez 2019, 04:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: die Toten Hosen
BeitragVerfasst: 02 Dez 2008, 16:10 
Offline
50+ Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 05 Nov 2006, 13:48
Beiträge: 8653
Wohnort: hamburg
haha wo ich den thread hier sehe, kennt wer das neue vid/song?
dien gehen jetzt auf tokio hotol spuren suche xD

_________________

"I've got a heart full of pride, and you can never take the pride away from me.
That feeling makes me full of strenght,
It makes me want to live and fight for what I am"


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Toten Hosen
BeitragVerfasst: 04 Dez 2008, 09:07 
Offline
10+ Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 31 Mär 2008, 20:11
Beiträge: 4063
Wohnort: Berlin
::::::: ICH SACH EUCH ::::::: Moabit ist Beste!
Zu den Hosen fallen mir genau drei Worte ein:

ICH LIEBE SIE!!!

Meine absolute, ewige Alltime-Favourite Band, meine erste Band und so ziemlich die einzige Band der ich echt kaum böse sein kann ("Zurück zum Glück" mag da eine Ausnahme sein). Seit Erscheinungstremin routiert bei mir das neue Album, was vielleicht nicht das beste Album der Band ist (für mich immer noch "Kauf MICH!"), aber doch echt obere Mittelklasse... In genau 13 Tagen bin ich in Berlin in der O²-World und schau mir da nicht nur die fünf Jungs an, sondern auch noch Airbourne als Support - was für ein Festtag!

PS: schreibe bei Gelegenheit gerne weiter, aber ich hab jetzt Unterricht^^

_________________
IgelCode: im:| in:| fo:) st:( sp:) rl:| mt:| gk:) ps:) as:^ ku:( sa:| zs:°
Emowikinger hat geschrieben:
ganz einfache Richtlinie: Sie sind auf jeden Fall *nicht* das Lieblingsgenre desjenigen, mit dem du grade redest. Daran kann man sich eigentlich, was die Genreeinteilung von kommerziell erfolgreichen Bands angeht, fast immer halten.

Musiksammlung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Toten Hosen
BeitragVerfasst: 04 Dez 2008, 09:12 
Offline
9 Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 25 Dez 2007, 13:11
Beiträge: 1931
Wohnort: Basel, CH
Hab das Konzert am Montag verpasst, ausverkauft...
Naja, sie kommen ja wieder, im August. Freu mich jetzt schon :D

Bin bzw. war riesiger Hosen Fan, aber so etwas geht nie ganz verloren :)

_________________
-> Wir begegnen anderen Meinungen und Ansichten mit Toleranz und Respekt. <-

You won't change me
You can't break me
THROWBACK!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Toten Hosen
BeitragVerfasst: 11 Dez 2008, 10:44 
Offline
10+ Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 19 Feb 2008, 21:51
Beiträge: 1801
Wohnort: Leipzig
::::::: ICH SACH EUCH ::::::: Robot Unicorns Unite!
die erste band mit echten gitarren die ich gehört habe^^

und live auf jeden fall geil! 2004 in leipzig war hier kommt alex der opener und meine freundin spricht heute noch von einem nahtoderlebnis im pit als es los ging

_________________
Beards don´t kill people, people with beards kill people!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Toten Hosen
BeitragVerfasst: 12 Dez 2008, 15:55 
Offline
50+ Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 19 Sep 2007, 14:42
Beiträge: 5182
Wohnort: Gütersloh
Warum werden die Hosen immer mit den Ärzten verglichen oder so?

Die Hosen sind geil höre ich schon seit 11 Jahren. Ja ich weiß das ich da 6 war :D
Aber ich muss sagen das ich enttäuscht von dem neuen Album bin. Es hat zu viele "lahme" Lieder, es sind nicht mehr die Hosen die sie mal waren. Die ersten Sachen sind besser, naja gleich erstmal 4 Karten für die Hosen am 17 Mai in Bielefeld holen!!!

_________________
Filme OHNE FSK 18




Das Leben wird in jedem Fall tödlich enden...

Dr.Cream hat geschrieben:
Habt ihr sie noch alle am Fressbrett??? :stupid:

Das ist hier nen Metalforum, und kein Tuntenballet :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Toten Hosen
BeitragVerfasst: 13 Dez 2008, 14:49 
Offline
10+ Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 16 Jul 2008, 16:53
Beiträge: 3802
Wohnort: Eislingen
::::::: ICH SACH EUCH ::::::: GLACIER
Keine Ahnung aber ich bin seit 12Jahren Ärzte-fan!^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Toten Hosen
BeitragVerfasst: 13 Dez 2008, 15:09 
Offline
50+ Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 19 Sep 2007, 14:42
Beiträge: 5182
Wohnort: Gütersloh
sarevoc hat geschrieben:
haha wo ich den thread hier sehe, kennt wer das neue vid/song?
dien gehen jetzt auf tokio hotol spuren suche xD

Haha ja sieht auch so aus stimmt :D
Aber das neue Album ist ja auch verhunzt bis zum geht nicht mehr meiner Meinung nach. Es passt nicht zu den anderen Alben, es ist zu..kp..zu modern etwas zu poppig...ich mags einfach nicht naja aber hören muss man es ja fürs Konzert.

_________________
Filme OHNE FSK 18




Das Leben wird in jedem Fall tödlich enden...

Dr.Cream hat geschrieben:
Habt ihr sie noch alle am Fressbrett??? :stupid:

Das ist hier nen Metalforum, und kein Tuntenballet :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Toten Hosen
BeitragVerfasst: 17 Dez 2008, 03:08 
Offline
60+ Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 12 Okt 2006, 22:40
Beiträge: 17424
Wohnort: Darmstadt/Höxter
::::::: ICH SACH EUCH ::::::: Jetzt kommt der Zauberer!
die hosen sind wohl auch so ne band, die viel mehr geachtet werden würden, wenn sie eben nicht jeder depp hören würde xD

ich find sie auf jeden fall ziemlich gut, auch wenn mir ein paar bestimmte lieder ziemlich auf den geist gehen. auf jeden fall sind die aber eine grandiose liveband!


das neue album fand ich jetzt nicht soo pralle...aber ich bin mal zuversichtlich, dass das noch mit der zeit wächst xD

_________________
Slaughter Of The Soul, Suicidal Final Art!
Twitter Last.fm Formspring Musik-Sammler
Offizieller Speckprophet!
FABRICATI DIEM, PVNC

Spidermett hat geschrieben:
Natürlich is das keine gute Idee, aber geil isses trotzdem :D

Necross hat geschrieben:
Macht das es verdammt nochmal Valentinstag wird!

Kugelfisch hat geschrieben:
muschifürze. ohne ende muschifürze!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Toten Hosen
BeitragVerfasst: 18 Dez 2008, 15:40 
Offline
4 Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 30 Nov 2006, 14:52
Beiträge: 2655
Wohnort: Wanne-Eickel
Nächstes Weihnachten in Düsseldorf aufm Konzi :bang:

_________________
Musiksammlung LastFM Myspace DVD's


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Toten Hosen
BeitragVerfasst: 10 Jan 2009, 22:19 
Offline
30+ Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 03 Apr 2008, 12:07
Beiträge: 4675
Wohnort: Da wo Kreator zu Hause sind!
::::::: ICH SACH EUCH ::::::: Fass ohne Boden
Hannes hat geschrieben:
die erste band mit echten gitarren die ich gehört habe^^


So ähnlich isses bei mir auch. Ich liebe diese Band und kann sie mir IMMER anhören, im Gegensatz zu den Ärzten (die kann ich überhaupt nicht ab).
Die Hosen werden wohl auch in absehbarer Zeit auf meiner Kutte verewigt werden!
Zum neuen Album: Es lässt sich gut hören. Is vllt nicht das beste, aber auch nicht das schlechteste. :wink:

_________________
IgelCode: im:| in:? fo:) st:| sp:} rl:| mt:) gk:) ps:) as:^_/.% ku:) sa:| zs:x

Ich Asphyx was und komm dann nach....
EpicEric hat geschrieben:
Italienischfaktor. Das sind die Franzosen des Südens!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Toten Hosen
BeitragVerfasst: 20 Jan 2009, 17:06 
Offline
10+ Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 31 Mär 2008, 20:11
Beiträge: 4063
Wohnort: Berlin
::::::: ICH SACH EUCH ::::::: Moabit ist Beste!
Während meiner Abstinenz hier im Forum war ich ja aufem Hosenkonzert in Berlin und muss sagen, live sind die 5 absolut eine Macht. Das fängt schon damit an, dass vor den beiden Liveacts die ganze Zeit gute Musik von Platte läuft und Andi die Vorband also Airbourne noch persönlich ankündigt (heute leider nicht mehr selbstverständlich). Nach dem kurzen, aber intensiven Gig von Airbourne vergeht auch nicht viel Zeit und die Düsseldorfer legen los. Und zwar mit einer echt umfassenden Setlist, in der nicht nur neue Songs von "In aller Stille" oder ähnlich jungen Alben enthalten waren, sondern auch absolut selten gespielte Songs wie "Paradies". Das die ewigen Klassiker ("Alex", Wünsch DIR was!", "Wort zum Sonntag", etc.) gezockt werden ist natürlich klar. Nach gut anderthalb Stunden ist der Hauptblock dann vorbei. Es folgen schließlich eine Zugabe mit Akustik-Set, ein Zeitreisemedley mit uralten Songs wie "Wir sind bereit" von der ersten EP, ein paar Songs mit Vom und Kuddel am Mikro und als große Überraschung Arnim von den Beatsteaks, der "Hand in hand" performt. Mit einem laut und von allen gesungenen "You'll never walk alone" kam der Abend zu einem würdigen Ende. Im Gedächtnis bleiben Campis Ansagen, Lampionumzüge im Publikum und eine lauter Fanchor nach "Madeleine", der laut und deutlich "Nazis raus!" forderte. Wer gute zwei Wochen vorher in Lichtenberg unterwegs war, hatte dazu natürlich eine ganz persönlichen Bezug...

Da ich leider nur noch einen Sitzplatz bekommen habe, freue ich mich schon auf die Wuhlheide nächsten Sommer :bang:

_________________
IgelCode: im:| in:| fo:) st:( sp:) rl:| mt:| gk:) ps:) as:^ ku:( sa:| zs:°
Emowikinger hat geschrieben:
ganz einfache Richtlinie: Sie sind auf jeden Fall *nicht* das Lieblingsgenre desjenigen, mit dem du grade redest. Daran kann man sich eigentlich, was die Genreeinteilung von kommerziell erfolgreichen Bands angeht, fast immer halten.

Musiksammlung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Toten Hosen
BeitragVerfasst: 20 Jan 2009, 19:47 
Offline
2 Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 18 Mär 2008, 13:17
Beiträge: 83
Wohnort: Ibbenbüren
hört sich geil an, was du von dem Konzert erzählst! kann man nur hoffen, dass sie in Bielefeld im Mai auch alles geben!

das letzte mal in Münster war das jedenfalls auch der Fall! Die sind live einfach nur göttlich! Un Campino ist dermaßen abgedreht.... In der Halle Münsterland ist er vom Rang in die Menge gesprungen! Respekt! wenn die leute ihn nicht gefangen hätten, z.B. durch eine Fehlgriff, dann wär das Konzert schon nach der hälfte beendet gewesen....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Toten Hosen
BeitragVerfasst: 05 Jun 2009, 19:36 
Offline
0 Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 31 Mai 2009, 12:12
Beiträge: 61
Wohnort: Verl
also hosen sind einfch nur....geil! :wink:
das konzert am 17. mai war auch einfach nur hammer auch wenn ich mir den platz in der ersten reihe mit viel mühe erkämpfen musste und ihn dann nach ca. 5 min freiwillig wieder verlassen hab :-D
war nur etwas vom sound enttäuscht...und sowas bei der sogenannten "machmalauter" tour^^

die besten songs sind für mich auf jeden fall
•friss oder stirb
•leben ist tödlich
•nur zu besuch
•teil von mir

ich bin selbst überrascht, dass mit das neue album so gut gefällt...

meiner meinung nach werden die hosen immer ein stück geschichte mitschreiben :prost:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Toten Hosen
BeitragVerfasst: 05 Jun 2009, 19:43 
Offline
50+ Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 19 Sep 2007, 14:42
Beiträge: 5182
Wohnort: Gütersloh
Kathi hat geschrieben:
also hosen sind einfch nur....geil! :wink:
das konzert am 17. mai war auch einfach nur hammer auch wenn ich mir den platz in der ersten reihe mit viel mühe erkämpfen musste und ihn dann nach ca. 5 min freiwillig wieder verlassen hab :-D
war nur etwas vom sound enttäuscht...und sowas bei der sogenannten "machmalauter" tour^^

die besten songs sind für mich auf jeden fall
•friss oder stirb
•leben ist tödlich
•nur zu besuch
•teil von mir

ich bin selbst überrascht, dass mit das neue album so gut gefällt...

meiner meinung nach werden die hosen immer ein stück geschichte mitschreiben :prost:


Ja das Konzert war echt geil! Sind ja 3 Igel dabeigewesen :D

Und das mit dem Stück Geschichte kann ich glaube ich verstehen^^

_________________
Filme OHNE FSK 18




Das Leben wird in jedem Fall tödlich enden...

Dr.Cream hat geschrieben:
Habt ihr sie noch alle am Fressbrett??? :stupid:

Das ist hier nen Metalforum, und kein Tuntenballet :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die Toten Hosen
BeitragVerfasst: 05 Jun 2009, 20:09 
Offline
0 Spikes
Benutzeravatar

Registriert: 26 Mai 2009, 20:21
Beiträge: 76
Wohnort: Winterthur Schweiz (ehemals Kassel, DE)
Sorry Leute, für mich geht beides gar nicht, sowohl musikalisch als auch inhaltlich.

ABER: Bei den Ärzten passt alles zusammen, Image, Stil, Texte, PR, usw. So das noch ein Stimmiges Bild entsteht. Trotzdem kann ich damit nix anfangen.

Die Toten Hosen waren als Punks (ZK) eine Witznummer (ja, ich kenne diese Songs)
Als "Tote Hosen" kamen dann Mainstream taugliche Texte ohne wirkliche Tiefgründigkeit (es sei denn, man interpretiert da was rein, an was die Band nicht mal im Suff gedacht hätte). Für mich ist das nichts andere wie eine Boy Group im Punk und Rock Kostüm gewesen.

Das alles ist IMHO!
Will niemanden auf den Fuss treten und es stört mich auch nicht im geringsten, wenn jemand die Jungs mag.

Für mich hat das aber alles mit Metal nicht die Bohne zu tun.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® (Forum Software © phpBB Group) / Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum